Start   Wahlprogramm   Kandidaten   Kontakt
Kita Waldhaus ab 5. August in neuen Räumen

Kita Waldhaus ab 5. August in neuen Räumen

 

Der Ersatzneubau der Kita „Waldhaus“ befindet sich in den letzten Zügen. Während es vor Ort derzeit noch komplett nach Baustelle aussieht, planen Stadtverwaltung und Kitaleitung bereits den Umzug. Die ursprünglich avisierte Fertigstellung im Frühjahr 2019 konnte aufgrund später Fördermittelzusagen und einer umfangreichen Losvergabe nicht gehalten werden.

 

Erste Umzugsvorbereitungen sollen bereits vor der Schließzeit beginnen. „Während der dreiwöchigen Schließzeit ab 15. Juli werden wir dann den alten Kita-Bau abreißen und die – zum Teil neu angeschaffte – Einrichtung im neuen Haus fertigstellen“, informiert Saskia Albrecht vom Sachgebiet Gebäudemanagement der Stadtverwaltung. Ab 5. August werden rund 45 Kinder im neuen Kita-Gebäude betreut. Der vollen Kapazität von 60 Kindern nähert sich die Kita nach und nach – es liegen bereits Anmeldungen von Kindern unterschiedlichen Alters dafür vor.

 

Einen ersten Einblick in das Leben in der neuen Kita wird Bürgermeister Lars Kolan bei einer kleinen symbolischen Schlüsselübergabe am 14. August bekommen, bevor im Herbst alle Interessierten – Eltern, Großeltern, Ehemalige, ehemalige Mitarbeiter – zu einem großen „Tag der offenen Tür“ eingeladen sind. Dann haben sich Kinder und Erzieher eingelebt und können ihre Gäste mit einem kleinen Programm erfreuen.

 

Der rund 2,9 Millionen teure Bau mit einer Bruttogrundfläche von knapp 1.200 Quadratmetern wird mit 1,34 Millionen aus dem Förderprogramm Ländliche Entwicklung gefördert. Insgesamt 47 Lose für die verschiedenen Gewerke wurden vergeben. Es waren und sind vorrangig einheimische Firmen am Werk.

 
Impressum und rechtliche Angaben