Start   Wahlprogramm   Kandidaten   Kontakt
Vollsperrung der Jahn-Straße wegen Bauarbeiten an neuer Hauptdruckleitung

Vollsperrung der Jahn-Straße wegen Bauarbeiten an neuer Hauptdruckleitung

 

Die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße wird wegen der Bauarbeiten an der neuen Hauptdruckleitung der Stadtentwässerung ab 17. Februar bis Mai 2020 voll gesperrt. Eine Ausnahme davon bildet die Zeit während des Spreewaldmarathons vom 16. bis 19. April. Während der Vollsperrung befindet sich der Haltepunkt für den Schülerbusverkehr an der Haltestelle Frankfurter Straße.

 

 

 

HINTERGRUND:

Seit Mitte Januar läuft der dritte Bauabschnitt der Sanierung der Abwasserhauptdruckleitung – von der Gewässerquerung Roter Nil bis zur Gewässerquerung Nordumfluter. Die Gesamtlänge des 3. Bauabschnittes beträgt ca. 400 m. Dabei werden die beiden Fließgewässer mittels Rohrvortrieb im Stahlschutzrohr gequert.

 

Die Stadtentwässerung Lübben (Spreewald) / Lubin (Blota) (SEL) investiert in die Sanierung der teilweise über 50 Jahre alten und ca. 2.700 m langen Abwasserhauptdruckleitung vom Abwasserhautpumpwerk „Brauhausgasse“ bis zur Kläranlage. Im Jahr 2017 wurde mit der Sanierung der Abwasserhauptdruckleitung begonnen. Mit Fertigstellung des 1. und 2. Bauabschnittes wurde die Abwasserdruckleitung vom Klärwerk bis zum Gewässer „Roter Nil“ bis Ende 2019 über ca. 1.500 m in neuer Trasse verlegt und teilweise in Betrieb genommen.

 

Folgender Bauablauf ist in Abhängigkeit der Witterungsverhältnisse und des Baufortschrittes geplant:

-                      Gewässerquerungen im Rohrvortrieb:

Mitte Januar bis Mai 2020

-                      Vollsperrung Friedrich-Ludwig-Jahnstraße im Kreuzungsbereich zur B87 aufgrund
Medienumverlegung und Leitungsverlegung (Gewässerquerung):

17. Februar bis Mai 2020

Ausnahme: Spreewaldmarathon 16.-19.04.2020

-                      Verlegung der Abwasserdruckleitung in der Frankfurter Straße (B87):

März bis April 2020

 

Anschließend erfolgen Maßnahmen zur Oberflächenwiederherstellung sowie Restleistungen. Die Fertigstellung des 3. Bauabschnittes ist nach derzeitigem Stand im Sommer 2020 geplant.

 

Während der Bauarbeiten werden Einschränkungen im Straßenverkehr auftreten, für die die SEL um Verständnis bittet.

 
Impressum und rechtliche Angaben