Start   Wahlprogramm   Kandidaten   Kontakt

Sie, verehrte(r) Bürgerin und Bürger,

entscheiden mit Ihren Stimmen, wer in den nächsten Jahren die Geschicke in unserer Stadt lenken soll. Wir, PRO LÜBBEN, stellen uns erneut zur Wahl am 26. Mai 2019, Ihrem Votum.

Lassen Sie uns an dieser Stelle noch einmal auf die letzte Legislaturperiode, in der wir eine konstruktive Politik geleistet haben, zurück blicken  Zwei Beispiele seien herausgehoben und mögen symbolisch für die Entwicklung unserer dynamischen Stadt Lübben stehen. Erstens, wir sind Kreisstadt geblieben. Für manchen möge es kaum erwähnenswert erscheinen, doch für die infrastrukturelle Entwicklung Lübbens ist diese Tatsache ein Meilenstein der Entwicklung. Zweitens sind wir mitten im Bau einer KITA in Treppendorf (nach dem wir selbst die KITA in Lubolz gebaut haben und ein freier Träger in Steinkirchen die KITA wieder belebt hat), die die Situation im Bereich der Kinderbetreuung entspannen, aber nicht lösen werden, so dass mit der Planung einer weiteren KITA „Am Eichengrund“ begonnen wird, der Modulbau an der sportbetonten Grundschule und der „zweite Turm“ an der Liuba-Grundschule stehen an. Kinder sind uns wichtig, denn sie sind unsere Zukunft und deshalb investieren wir in ihre bestmögliche Ausbildung. Wir haben in den Jahren mit unserer Arbeit Ihren Vertrauensbonus in unserer politischen Arbeit umgesetzt. (mehr können Sie auf den Seiten dieser Homepage lesen)

Mit fünf Mandaten waren wir, als Wählergruppe PRO LÜBBEN in der Stadtverordnetenversammlung vertreten. Ein schönes Ergebnis, auf das wir stolz sein konnten. Dieses Ergebnis erneut zu erreichen, ist unser Ziel bei den Kommunalwahlen am 26.Mai 2019.

Mit dem Rückblick verbunden ist gleichzeitig der Blick in die Zukunft und die Bitte an Sie, uns auch während der kommenden Legislaturperiode aktiv zu unterstützen, denn gemeinsam geht es besser. Ihr Vertrauen in uns beweisen Sie mit ihrer Stimme für uns, PRO LÜBBEN.

Packen wir gemeinsam die Zukunft an.


Lübben (Spreewald), 06.Dezember 2018


Seiten:   1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 


Konzerte, Karussells und Kultur bei Lübbener Spreewaldfest


Bürgermeister Lars Kolan schlägt den Hahn in das Fass. Nachtwächter Frank Selbitz hält die Laterne.
Lübben. Die Stadt Lübben verwandelt sich am Wochenende zur Partymeile. Das Spreewaldfest bietet viele Attraktionen und Konzerte. Im Line-up findet sich eine der erfolgreichsten DDR-Rockbands.

Freie Fahrt auf dem Houwald-Damm


Lübben. Ab heute Abend sollen die Autos wieder auf der B 87 durch Lübben rollen. Das sollte die Verkehrssituation in der Stadt entspannen. Richtig fertig ist die Straße aber noch nicht.
Erleichtert werden die Autofahrer am Dienstagabend sein, wenn sie wieder über den Houwald-Damm rollen. Denn noch am Montag staute sich der Verkehr bis zur Kreuzung Frankfurter, Lieberoser Straße zurück und verlangte den Autofahrern Geduld ab. Die brauchte in den vergangenen drei Wochen jeder, der tagsüber die Stadt Lübben passieren wollte.




Wechsel in der Verwaltung


Lübben ist wieder ohne Hauptamtsleiter
Lübben. Die Stadt Lübben sucht einen neuen Hauptamtsleiter. Der Zweijahresvertrag, über den Michael Hase im Januar 2018 als Fachbereichsleiter Zentrale Dienste bei der Stadtverwaltung tätig war, wird nicht verlängert, teilt Stadtsprecherin Dörthe Ziemer auf RUNDSCHAU-Nachfrage mit.
Es geschehe in beiderseitigem Einvernehmen zwischen Bürgermeister Lars Kolan (SPD) und Hase. Der Fachbereichsleiter nehme jetzt Überstunden und Resturlaub und war deshalb bereits am Montag nicht bei der Sitzung des Hauptausschusses dabei. Die Stadt will die Stelle des Hauptamtsleiters neu ausschreiben, so Ziemer.

Gleichstellung als neue Aufgabe der Verwaltung


Lübben. In Lübben wird es demnächst eine Gleichstellungsbeauftragte geben. Angeregt von der Fraktion Pro Lübben hat Bürgermeister Lars Kolan (SPD) in der Stadtverwaltung nach Mitarbeitern gesucht, die diese Aufgabe übernehmen wollen.
Vier Damen hätten Interesse bekundet, so Kolan im Hauptausschuss. Im Moment würden Gespräche geführt. Zur Stadtverordnetenversammlung am 26. September will Kolan eine entsprechende Vorlage zur Benennung der Gleichstellungsbeauftragten einbringen. Inhaltlich geht es um die Gleichstellung der Geschlechter, Belange von Menschen mit Behinderung und die Vertretung der Sorben und Wenden.



Nach einjähriger Bauzeit - Freie Fahrt auf dem Houwald-Damm


Lübben. Ab dem Abend sollen die Autos wieder auf der B 87 durch Lübben rollen. Das sollte die Verkehrssituation in der Stadt entspannen. Richtig fertig ist die Straße aber noch nicht.
Erleichtert werden die Autofahrer am Dienstagabend sein, wenn sie wieder über den Houwald-Damm rollen. Denn noch am Montag staute sich der Verkehr bis zur Kreuzung Frankfurter, Lieberoser Straße zurück und verlangte den Autofahrern Geduld ab. Die brauchte in den vergangenen drei Wochen jeder, der tagsüber die Stadt Lübben passieren wollte.


Lübbener Museumsnacht ... und der Houwald-Damm wurde zur Fußgänger-Flanier-Meile - wann gibt es das wieder?

„Entdecke den Fontane in Dir“
Fontane mit einem Schriftzug in Szene gesetzt. Das Schloss in Lübben wurde Samstagnacht magisch beleuchtet.
.


 
Impressum und rechtliche Angaben